... wia a Spiagl des Wasser... Drucken E-Mail

Der letzte Samstag im September ist sowohl für die Sänger der SG Feistritz/Drau als auch für die Sänger des MGV Afritz am See ein Fixtermin in der Jahresplanung. Denn an diesem Tag findet seit mittlerweile 21 Jahren das traditionelle „Schwarzseesingen“ statt.

Mittlerweile erfreut sich das freundschaftliche Treffen der beiden Chöre auch bei vielen Wanderbegeisterten, die dem Kärntner Gesang wohlgetan sind, immer größerer Beliebtheit.

Pünktlich um 13.00 Uhr zeigte sich zum musikalischen Auftakt des „übern See Singens“ auch kurz die Sonne. Nach dem Singen am Schwarzsee fanden sich alle in der Schwarzseehütte ein, wo die Sängerschar - wie immer - kulinarisch wunderbar verwöhnt wurde.

Und wie bedanken sich Sänger bei den Wirtsleuten und zeigen, dass sie sich wohl fühlen?
Na ganz klar: es wurde gesungen, und gesungen, und gesungen, und gesungen,…

Kurzes Handyvideo

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg