Trauer um unseren Sangesbruder Drucken

Auf tragische Weise wurde unser Sangesbruder Franz Schabus aus unserer Mitte gerissen.

Er war ein wirklich leidenschaftlicher Sänger, der seit 27 Jahren beim MGV Afritz am See gesungen hat. Sein feinfühliger Gesang wird uns immer in Erinnerung bleiben. Wir sind dankbar für die vielen schönen Auftritte und Momente in der Gemeinschaft, die wir mit ihm erleben durften.

So ein unerwarteter, trauriger Abschied - "oh Mann", wie Franz immser zu sagen pflegte.

 

Herbstfest 2018 beim Singkreis LiedingAuf der anderen Seite des Weges

Der Tod ist nichts, ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen.
Ich bin ich, ihr seid ihr. Das was ich für Euch war, bin ich immer noch.
Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt.
Sprecht mir mir, wie ihr es immer getan habt.
Seid nicht feierlich oder traurig.
Lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben.
Betet lacht, denkt an mich.
Betet für mich, damit mein Name im Hause ausgesprochen wird,
so wie es immer war, ohne irgendeine besondere Betonung,
ohne die Spur eines Schattens.
Das Leben bedeutet das, was es immer war.
Der Faden ist nicht durchschnitten.
Warum soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein,
nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin?
Ich bin nicht weit weg, nur auf der anderen Seite des Weges.

Charles Peguy

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg